Bei seinem Auftritt im Rahmen des WDR-Kabarettfests seziert Volker Pispers auf gewohnt sarkastische Weise die Machtverhältnisse der deutschen Medienlandschaft. Er zeigt auf, wie die bundesdeutsche Meinungsbildung durch einige wenige Clans – angeführt von den Familien Springer, Burda und Mohn (Bertelsmann) – gesteuert wird, und welche Folgen dies verursacht. Angefangen bei der Verdummung ganzer Bevölkerungsgruppen („Dschungelcamp […]

Mehr