Gerhard Polt als Sammler von CSU-Devotionalien

29. Mai 2015 23:19
Mehr Videos
312
Views
   

Das Video zeigt Gerhard Polt auf der Bühne des Münchner Residenztheaters als hingebungsvollen Sammler von Devotionalien, die in engem Zusammenhang mit der bayerischen Volkspartei CSU stehen. Voll Inbrunst zählt Polt dem Publikum die wertvollsten Stücke seiner umfangreichen Sammlung auf: Angefangen bei der Unterschrift des CSU-Mitbegründer „Ochsnsepp“ (eigentlich Josef Müller) reicht seine Autogrammsammlung über „Old Schwurhand“ Friedrich Zimmermann bis hin zum langjährigen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber.

Darüber hinaus zählt Gerhard Polt noch einige weitere beeindruckende Prezisiosen aus dem Dunstkreis der CSU zu seinem Besitz. Beispielsweise eine von der späteren Kanzlerin während des berühmt-berüchtigten „Wolfratshauser Frühstücks“ höchstselbst gezuzelten Wursthaut, oder den unverspeisten Teil der staatsanwaltlich (erfolglos) gesuchten Festplatte vom Strauß-Sohn Max. Und stolz erklärt Polt, dass er seine Sammlung bald um ein weiteres Stück CSU-Geschichte erweitern wird – um was es sich dabei handelt sehen Sie sich aber am besten selbst an…

(312)