Irgendwo im Spannungsfeld zwischen Kabarett, Schauspielerei, Pantomime und Comedy (im besten Sinne) bewegt sich das Multitalent Katalyn Bohn. Sie genau zu verorten fällt schwer, und genau davon leben ihre Bühnenprogramme. Mit absolutem Körpereinsatz singt, tanzt, parodiert sie sich Grimassen schneidend durch diverse Bühnencharaktere: Vom Girlie über die Nachrichtensprecherin, zur Yogatante, bis hin zur grantelnden Oma […]

Mehr

Viktor Gernot, der als Gernot Jedlička am 18. Jänner 1965 in Enns (Oberösterreich) geboren wurde, ist Künstler, Schauspieler, Kabarettist sowie Fernsehmoderator, Sänger, Musiker und Stimmenimitator. Während Viktor Gernot jahrelang als Künstlername fungierte, ließ er ihn vor wenigen Jahren als gesetzlichen Namen ändern. Gernot hat vier Geschwister; seine Kindheit verbrachte er – als das jüngste Kind […]

Mehr

Roland Düringer, geboren am 31. Oktober 1963 in Wien, ist nicht nur einer der bekanntesten und erfolgreichsten Kabarettisten Österreichs, sondern auch Schauspieler, Autor und „Aussteiger“. Düringer absolviert im Laufe seiner Schulbahn die HTL und begann im Jahr 1982 mit dem Schauspielunterricht. Jenen nahm er bei Herwig Seeböck, mit welchem er 1991 „Roll over Rilke“ aufführte. […]

Mehr

Seit je her reibt er sich an Autoritäten, seien es staatliche oder kirchliche Organe. Schon seit Beginn seiner Bühnenkarriere wird er ob seiner derben, oft ätzenden Charakterdarstellungen bewundert und gefürchtet. Die Rede ist vom niederbayerischen Kabarettisten und Schauspieler Sigi Zimmerschied. Zimmerschieds kirchliche Prägung Zimmerschied wurde 1953 in der Drei-Flüsse-Stadt Passau geboren, und durchlief dort eine […]

Mehr

Er gilt als scharfzüngigster, bissigster und kompromisslosester Kabarettist Deutschlands, die Österreichische Zeitschrift „Standard“ hat ihn einmal zu „Deutschlands gemeinstem Kabarettisten“ gekürt. Die Rede ist natürlich von Georg Schramm! Georg Schramms Werdegang Der 1949 in Bad Homburg geborene Satiriker kann auf ein mehr als 30 Jahre andauerndes Bühnenleben zurückblicken (wenn er auch leider nicht mehr auf […]

Mehr

Martin Puntigam wurde 1969 in der steirischen Landeshauptstadt Graz geboren. Puntigam ist Kabarettist, Schauspieler und Künstler. Er verbrachte seine Jugendjahre in Graz und studierte ab dem Jahr 1987 Medizin an der Grazer Universität. Nach zwei Jahren beendete er jedoch sein Studium und entschied sich in weiterer Folge für das Kabarett. Seine Anfänge – warum Puntigam […]

Mehr

Lukas Resetarits, der eigentlich als Erich Lukas Resetarits am 14. Oktober 1947 in Österreich (Stinatz/Burgenland) geboren wurde, ist Schauspieler und Kabarettist. Resetarits maturierte im Jahr 1965 in Wien und studierte nach seiner Schullaufbahn Philosophie sowie Psychologie. Die ersten Auftritte Mit Erwin Steinhauer, Wolfgang Teuschl, Erich Demmer und Alfred Rubatschek trat Resetarits – im Rahmen der […]

Mehr

Die Heimatstadt Michael Niavaranis ist Wien. Hier war er am 29. April 1968 geboren worden und hier ist er als Sohn eines Persers und einer Österreicherin auch aufgewachsen. Michael Niavarani entdeckte bereits im Verlauf der Schulzeit sein Herz für das Theaterspielen. Dabei hatte der heutige Chefdramaturg der Wiener Volksoper, Christoph Wagner-Trenkwitz, das Talent als Erster […]

Mehr

Luise Kinseher wurde am 4. Januar 1969 in Geiselhöring in Niederbayern geboren und steht seit 1992 auf den Kabarettbühnen Deutschlands. Ihr Gespür für die komischen Seiten des Lebens entdeckte sie endgültig während ihres Studiums der Germanistik, Theaterwissenschaften und Geschichte in München. Doch schon in der Schule begeisterte sie sich für das Theater. 1998 präsentierte sie […]

Mehr

Josef Hader, österreichischer Kabarettist, Autor und Schauspieler, wurde am 14. Februar 1962 in Oberösterreich (Waldhausen im Strudengau) geboren. Im Stiftsgymnasium Melk entdeckte er seine Leidenschaft für das Schultheater. Während er im Klosterinternat war, trat er bereits als Kabarettist vor seinen Mitschülern auf. Hader maturierte und absolvierte danach den Zivildienst beim Roten Kreuz. Danach begann er […]

Mehr